NEWSLETTER
+436601604993
Lisa

STRUKTUR

Liebe Yogis,

Wir befinden uns also wieder im Lockdown. Wer die steigenden Corona - Zahlen verfolgt hat, hat so wie ich wahrscheinlich damit schon gerechnet.

Uns alle trifft das hart. Was uns am meisten belastet ist das Fehlen von menschlichem Kontakt. Da kann es einem ganz schnell zu viel werden. Der Herbst mit seinem Nebel macht es uns nicht unbedingt einfacher positiv zu bleiben. Mir persönlich geht es zumindest so.

Um nicht den Kopf zu verlieren hilft es mir meine Tage zu strukturieren und mir Sachen vorzunehmen. Das heißt nicht, dass ich jede Minute am Tag plane, aber ein paar Fixpunkte können da schon helfen.

Fixpunkte für mich können sein:

  • Geplante Mahlzeiten (Zu wissen was ich morgen frühstücke, hilft mir schon sehr und ich steh nicht ohne Plan vor dem Kühlschrank.)
  • Arbeit planen (Zum Beispiel: Wann erledige ich welche Arbeiten im Haushalt? Wann plane ich meine Yoga - Einheiten?)
  • Bewegung (Ich überlege mir zum Beispiel welches Yogavideo möchte ich morgen machen und wann. Dann erfindet man auch nicht so leicht Ausreden! 😉 )
  • Schlafzeiten und Abendroutine (Das ist für mich eine ständige Herausforderung. Regelmäßig zur selben Zeit ins Bett zu gehen tut mir gut. Oft versinke ich dann doch vor dem Fernseher und fühl mich am nächsten Tag wie gerädert. Lesen ist für mich besser da ich dann schneller müde werde und leichter einschlafe. A work in progress.)
  • Außerdem habe ich mir vorgenommen trotz Kälte öfter vor die Tür zu gehen. Spazieren gehen war schon im März etwas das mir sehr gut getan hat.

Vielleicht findest du dich in diesen Punkten ja auch wieder, oder hast eigene Themen die du hier für dich noch anmerken möchtest. So ein WENN - MIR - DIE - DECKE - AUF - DEN - KOPF - FÄLLT - PLAN kann im Moment sehr hilfreich sein finde ich.

Anmerkung: Auch Yogalehrer sind nicht durchgehende ausgeglichen, entspannt und mit sich im Reinen! 😉 Ich versuche an mir zu arbeiten so wie alle Menschen auf der Welt. Jeder hat Momente wo man mit sich hadert und unzufrieden ist. Aber es gibt Möglichkeiten, da wieder heraus zu kommen!

Alles Liebe!

crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram